Varianten berechnen mit PHPP (auf Englisch)

Mittwoch, 7. März 2018, 9:00 - 17:30 Uhr

Bauzentrum, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München

Dieser praktische Workshop macht Sie mit der Anwendung der PHPP Variantenkalkulation vertraut. Die PHPP Variantenkalkulation ist ein leistungsstarkes Feature in PHPP, welches dem Nutzer erlaubt, verschiedenen Effizienzmaßnahmen mit unterschiedlichen Standards zu vergleichen. Dazu gehören unter anderem: Der Einfluss der Dämmdicke und anderen Komponenten auf den Energieverbrauch zu überprüfen, die Auswirkungen spezifischer angebotener Fenstertypen auf die Effizienzergebnisse eines Projekts zu evaluieren oder sogar Sanierungsetappen einer Schritt-für-Schritt-Sanierung einzufügen, um Effizienzsteigerungen eines Gebäudes über 20 Jahre und mehr präsentieren und erklären zu können. Teilnehmer des Workshops lernen, wie die zuvor genannten Funktionen anzuwenden sind und erhalten zusätzliche Tipps und Tricks.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Preis

Für Tagungsteilnehmer 290 €
Regulärer Preis 350 €

Mitglieder der IG Passivhaus Deutschland / Passivhaus Austria / iPHA und Partner erhalten eine Ermäßigung von 30 €

 

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden von verschiedenen Organisationen Fortbildungspunkte vergeben.