DesignPH_Haus+Logo_klein.jpg

designPH-Grundlagen | Mittwoch, 26. April 2017

 

Sind Sie bereits mit PHPP vertraut? Dann lassen Sie sich von den Vorteilen von designPH überzeugen! Mit diesem auf SketchUP basierenden Plugin können Sie einfache und komplexe Passivhaus Gebäude in 3D modellieren und optimieren, bevor Sie die Daten ins PHPP exportieren.

• Wie funktioniert designPH?
• Prinzipielle Funktionen in SketchUP
• Eingabe eines Gebäudemodells
• Analyse des Modells
• Optimierung relevanter Eigenschaften
• Vorgehen bei verschiedenen Spezialfällen

Preise

 
Preis für Tagungsteilnehmer
Regulärer Preis
240 €
300 €

Mitglieder der IG Passivhaus Deutschland / Passivhaus Austria / iPHA und Partner erhalten einen Rabatt von 30 €

Veranstaltungsort: TU Wien
 

Fortbildungspunkte

Für die Teilnahme an diesem Workshop werden von verschiedenen Organisationen Fortbildungspunkte vergeben.