Ses­si­on 4

Ses­si­on 4: Som­mer­kom­fort und Kühl­kon­zep­te

Frei­tag, 10. Sep­tem­ber 2021

 

Die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels sind schon seit ei­ni­gen Jah­ren deut­lich zu spü­ren. Um­so wich­ti­ger ist es da­her, bei Neu­bau­ten und Sa­nie­run­gen den som­mer­li­chen Wär­me­schutz und die an­fal­len­den Kühl­las­ten mit zu den­ken und für ver­läss­li­che, kos­ten­güns­ti­ge und ver­brauchs­ar­me Kühl­kon­zep­te zu sor­gen. Ins­be­son­de­re in war­men Kli­ma­ta, aber auch in mitt­le­ren Brei­ten wer­den wir es in der Zu­kunft zu­neh­mend mit Hit­ze­pe­ri­oden zu tun ha­ben. In die­ser Vor­trags­rei­he sind Pro­jek­te und Stu­di­en aus Süd­eu­ro­pa The­ma, aber auch all­ge­mei­ne Richt­li­ni­en und Po­ten­zia­le für nach­hal­ti­ges Küh­len hier in Deutsch­land wer­den vor­ge­stellt.

 

Uhr­zeit (MESZ) Vor­trag Re­fe­rent             
16.15 Uhr Be­grü­ßung
Steinmüller NEU.png
Bernd Steinmüller

16.20 Uhr

Gui­dance for ro­bust sum­mer com­fort de­sign

 Li­mi­ting the fre­quen­cy of over­hea­ting in sum­mer is gai­ning re­le­van­ce with war­ming cli­ma­te con­di­ti­ons. In or­der to rai­se awa­ren­ess on the to­pic and en­cou­ra­ge mo­re ro­bust de­sign choi­ces, PHI has de­ve­lo­ped a “sum­mer com­fort gui­de­li­ne”, as well as a stress-tes­ting as part of the PHPP ener­gy mo­del­ling.

Soraya-Lopez-photo.jpeg
Soraya Lopez Garcia | Passivhaus Institut

16.35 Uhr

Keep cool and car­ry on: Pas­siv­haus coo­ling ex­pe­ri­ences in the warm cli­ma­tes

The ar­tic­le pres­ents les­sons learnt from 10 years of ex­pe­ri­ence ap­p­ly­ing pas­si­ve and ac­ti­ve coo­ling stra­te­gies in re­si­den­ti­al Pas­si­ve Hou­ses in Ca­ta­lo­nia, Spain, com­pa­ring so­lu­ti­ons through the sim­pli­ci­ty/com­ple­xi­ty of de­sign, in­stal­la­ti­on, and com­mis­sio­ning; cost; and mea­su­red per­for­man­ce.

Nach Klicken auf die Vorschau wird sich Ihr Browser mit Youtube (Google) verbinden.
O-Style_1.jpg
Oliver Style | Praxis Resilient Buildings
                                   

16.50 Uhr

Pas­siv­haus Plus high school in warm cli­ma­te

Jesus_MenendezNEU.png
Jesus Menendez | Zero Energy Lab
17.05 Uhr

Fra­gen und Ant­wor­ten

 

17.25 Uhr

Pas­siv­haus-Nicht­wohn­ge­bäu­de vor dem Hin­ter­grund zu­neh­men­der Hit­ze­pe­ri­oden

Vor dem Hin­ter­grund zu­neh­men­der Hit­ze­pe­ri­oden sol­len die bis­he­ri­gen Emp­feh­lun­gen für Pas­siv­haus-Nicht­wohn­ge­bäu­de in Mit­tel­eu­ro­pa auf Zu­kunfts­fä­hig­keit über­prüft wer­den. An­hand von Si­mu­la­ti­ons­rech­nun­gen für ein Schul- und ein Bü­ro­ge­bäu­de wer­den die Aus­wir­kun­gen un­ter­sucht.

Oliver.png
Oliver Kah | Passivhaus Institut

17.40 Uhr

So­la­r­elek­tri­sche Küh­lung - Po­ten­zia­le und Gren­zen

Po­ten­ti­al­ana­ly­se zur so­la­ren De­ckungs­ra­te durch so­la­r­elek­tri­sche Küh­lung (PV-Kom­pres­si­ons­käl­te-Kopp­lung), Aus­wir­kun­gen auf ther­mi­schen Kom­fort und Pri­mär­ener­gie­be­darf

Adrian.png
Adrian Muskatewitz | Passivhaus Institut
17.55 Uhr

Pas­siv­haus und so­la­res Küh­len in heiß-feuch­tem Kli­ma (sol.e.h.²)

Die Kom­bi­na­ti­on aus hoch-ef­fi­zi­en­ter Ge­bäu­dehül­le in Pas­siv­haus-Stan­dard und ei­ner so­lar-hy­bri­den Käl­te­be­reit­stel­lung mit Ab­sorp­ti­ons- und Kom­pres­si­ons­käl­te­ma­schi­nen er­mög­licht in heiß-feuch­ten Kli­ma­zo­nen – wie z.B. in Guangz­hou, Süd­chi­na – einen nach­hal­ti­gen und wirt­schaft­li­chen Ge­bäu­de­be­trieb. 

Foto_LEPP_Laszlo_Passivhaus_Institut_1_kl_druck.jpg
Laszlo Lepp | Passivhaus Institut

 

Neyer_klein.jpg
Daniel Neyer | Neyer Brainworks GmbH
18.10 Uhr Fra­gen und Ant­wor­ten  

Zu­rück zum Über­blick

 

 

Zu Session 5

Zu Session 3

 *Ger­man present­a­tions will be simultaneously trans­lated in­to Eng­lish.