FAQs

FAQs

 

26. In­ter­na­tio­na­le Pas­siv­haus­ta­gung im HY­BRID-For­mat:
Wie läuft das ab?

Was ist die 26. Internationale Passivhaustagung?

Die Internationale Passivhaustagung, initiiert durch das Passivhaus Institut in Darmstadt, vermittelt jährlich neue Er­kennt­nis­se und Ide­en rund um das Pas­siv­haus und gilt als das Networking-Event für die Szene des energieeffizienten Bauens. Die 26. Internationale Passivhaustagung wird vorraussichtlich hybrid angeboten.

Pas­siv­haus – Ener­gie­ef­fi­zi­enz JETZT! – die­sem Fo­kus blei­ben wir treu und zei­gen mit ei­nem um­fang­rei­chen Ta­gungs­pro­gramm vom 10. bis 11. März 2023 auf, wie der Ge­bäu­de­sek­tor zu ei­ner nach­hal­ti­gen Zu­kunft bei­tragen kann. Trotz Co­ro­na­kri­se muss der Kli­ma­schutz ja ernst­haft wei­ter­ge­hen und wir sind über­zeugt: Ener­gie­ef­fi­zi­en­tes Bau­en ist da­für un­ver­zicht­bar! Zum diesjährigen Programm gehören wissenschaftliche Vorträge, Gebäudebesichtigungen, die Passivhaus-Fachausstellung und Gelegenheiten zum Netzwerken. Hier informieren Sie sich über die neuesten Erkenntnisse rund um den Passivhaus Standard und kommen in Kontakt mit Referent:innen, Ausstellenden und Tagungsteilnehmer:innen aus der ganzen Welt!

Wann findet die 26. Passivhaustagung statt?

Vom 10. bis 11. März 2023 fin­det die Ta­gung im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt. 

 

 

 

Welche Angebote gibt es?

Die Angebote folgen in Kürze.

Wo finde ich Informationen zum Programm der Tagung?

Auf der Tagungswebsite unter "Programm" finden Sie alle Informationen zu Inhalten, Referent:innen, Vortragssessions und -formaten sowie zum Zeitplan der 26. Internationalen Passivhaustagung.

Findet die Tagung wie im letzten Jahr online statt?

Die Tagung findet vorraussichtlich hybrid statt.

Werden die Fachvorträge aufgezeichnet?

Ja. Die Aufzeichnungen stehen den Tagungsteilnehmer:innen bereits während der Tagung und im Anschluss online zur Verfügung.

In welcher Sprache findet die Tagung statt?

Die Sprache der Sessions ist grundsätzlich Englisch. Ausgewählte deutsche Vorträge werden ins Englische übersetzt. 

On­li­ne-For­mat: Tech­nik, Platt­form, Pro­blem­lö­sun­gen

Welche Funktionen bietet die Tagungsplattform den ONLINE-Teilnehmenden?

Die Vorträge und Formate werden live aus Wiesbaden übertragen und unsere Tagungsplattform ermöglicht Online-Teilnehmenden die interaktive Beteiligung und bietet viele Möglichkeiten zum Netzwerken. Der fachliche Austausch mit Referent:innen und Ausstellenden, alten und neuen Gesichtern ist also auch online möglich.

Wie kann ich online teilnehmen?

Nach Erwerb eines Tagungstickets über unseren Ticketshop erhalten Sie rechtzeitig vor Tagungsbeginn eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Tagungsplattform. Über unsere Tagungsplattform werden alle Vorträge uns weiteren Formate übertragen und auch für Online-Teilnehmende ist es möglich, sich live und interaktiv zu beteiligen.

Kleinere Meetings  werden vorraussichtlich mit der Online-Meeting-Lösung BigBlueButton angeboten und sind ebenfalls über die Tagungsplattform erreichbar. Um dem Programm folgen zu können, ist es aber nicht notwendig, eine Software zu installieren.

Hinweis: Bitte achten Sie bei allen von uns verwendeten Lösungen darauf, dass Sie bei entsprechendem Abfrage-Fenster den Zugriff des Browsers oder der App auf das Mikrofon sowie ggf. auf die Kamera Ihres Endgerätes zulassen. Diese Abfrage erscheint bei der ersten Nutzung einer neuen (Webinar-) Plattform automatisch.

 

Welche Technik brauche ich?

Um an den Online-Angeboten der 26. Internationalen Passivhaustagung teilzunehmen, benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone), welches über Mikrofon und Lautsprecher, ggf. auch Kamera, verfügt (Die meisten ansteckbaren Webcams haben bereits ein Mikrofon integriert). Wir empfehlen Ihnen, mit einem Headset oder mit Kopfhörern an den Angeboten teilzunehmen, da Sie so für sich, aber auch für andere Teilnehmende, eine gute Soundqualität sicherstellen.

Möchten Sie die Veranstaltung nur betrachten und keine aktiven Gespräche führen? Dann reicht ein Computer, Laptop, o.Ä. mit einer guten Internetverbindung und funktionierenden Lautsprechern bereits aus.

Lösungsvorschläge bei technischen Problemen

Im Folgenden finden Sie die häufigsten Probleme und ihre Ursachen:


Sie können nichts hören?

  • Ist Ihr Ton an bzw. Ihr Computer-Sound auf "lautlos"?
  • Haben Sie Ihr Headset bzw. Ihre Kopfhörer eingesteckt?
  • Haben Sie das korrekte Ausgabegerät für Audiosignale definiert? Dies können Sie meist in den Toneinstellungen des Entgeräts ändern, beispielsweise bei Windows-Programmen rechts in der Taskbar auf dem Lautsprecher-Symbol.
  • Bei vielen Webinar- oder Online-Meeting-Lösungen müssen Sie beim Eintreten "das Computeraudio nutzen" oder ähnliche Funktionen mit einem Klick aktivieren. Haben Sie sich hier ggf. verklickt? Verlassen Sie das Webinar oder Online-Meeting kurz und starten Sie es erneut.
  • Alternativ können Sie auch in den Audio-Einstellungen des Webinars oder Online-Meetings eine falsche Auswahl korrigieren. Diese erreichen Sie meist über ein Menü am Mikrofon-Symbol, über ein Zahnradsymbol oder das Menü "Einstellungen".

Niemand kann Sie hören?

  • Tatsächlich ist die häufigste Ursache hierfür, dass Sie vor dem Sprechen vergessen haben, auf das Mikrofon-Symbol zu klicken und damit Ihre Stummschaltung aufzuheben.
  • Das war es nicht? Dann haben Sie ggf. ein Mikrofon mit einer Hardware-Stummschaltung, z.B. ein Schalter am Kabel?
  • Das war es auch nicht? Dann haben Sie ggf. den falschen Input für Audiosignale ausgewählt und müssen entweder in den Systemeinstellungen Ihres Betriebssystems, oder in der Webinar-, bzw. Online-Meeting-Lösung das Mikrofon korrekt konfigurieren. In Windows finden Sie beispielsweise die Audioeinstellungen rechts in der Taskleiste hinter dem Lautsprecher-Symbol, in der Webinar- oder Online-Meeting-Lösung in den Einstellungen (siehe oben bei "Sie können nichts hören?").
  • Eventuell haben Sie beim erstmaligen Betreten des Webinar- oder Online-Meeting-Raumes im Web-Browser diesem verboten, auf Ihr Mikrofon zuzugreifen. Dies können Sie in den Einstellungen des Browsers anpassen. Aufgrund der Vielzahl an Browsern sollten Sie hier kurz auf eine Suchmaschine zurückgreifen: "Browsername" oder "Webinar- bzw. Online-Meeting-Anbieter" plus "Mikrofon zulassen".

Sie werden nicht gesehen/Ihre Kamera filmt nicht?
Die Ursachen sind i.d.R. identisch mit den fehlenden Funktionen des Mikrofons, siehe daher oben unter "Niemand kann Sie hören?"

Verhalten während der Online-Veranstaltung

Grundsätzlich ist eine Tagung im Hybrid-Format eine ganz gewöhnliche Veranstaltung, daher gelten hier ähnliche Verhaltensregeln wie in der freien Wildbahn: sachlich diskutieren, höflich bleiben und bitte nicht dazwischen rufen.

Damit alle Beteiligten auch online ein angenehmes Tagungserlebnis erhalten, bitten wir Sie folgende Hinweise zu beachten:

  • Um unbeabsichtigte Störgeräusche zu vermeiden, bitten wir Sie ihr Mikrofon grundsätzlich während der Live-Vorträgen auszuschalten. Während der vorgesehenen Diskussion können Sie Ihr Mikrofon wieder mit einem einfachen Klick anschalten, wenn Sie dazu aufgefordert werden und einen Redebeitrag einbringen möchten.
  • Wenn Sie während eines Vortrags eine Frage haben, können Sie diese direkt im Chat stellen.
  • Natürlich müssen Sie nicht zwingend Ihre Kamera einschalten. Dennoch ist das Einschalten der Kamera spätestens bei Feedback oder Fragen eine nette Geste. Unterschätzen Sie nicht, wie wertvoll visuelles Feedback für jene Menschen ist, die vor Ihnen sprechen.
  • Die Erfahrung zeigt, dass Livestreams kürzer gehalten sind, als Sie das eventuell von Präsenzveranstaltungen gewöhnt sind. Achten Sie daher bitte darauf, ihre Redebeiträge möglichst knapp zu halten und auf den Punkt zu bringen.

Fra­gen zu mei­ner Bu­chung

Welche Ticket-Optionen gibt es?

Die Ticketoptionen folgen in Kürze.

Kann ich mein Online-Ticket zu einem Ticket mit Teilnahme in Wiesbaden aufstocken?

Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Dürfen private Aufzeichnungen während der Veranstaltungen gemacht werden?

Eigene Videoaufnahmen aller Angebote der Tagung sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. 

Sie können alle Vorträge bereits während der Tagung sowie nach der Tagung auf unserer Tagungsplattform erneut anschauen.

Sofern Sie an Präsentationen oder Videomaterial einzelner Veranstaltungen interessiert sind, sprechen Sie die Referent:innen gerne persönlich an.

Wei­te­re Fra­gen

Wie werde ich Aussteller bei der ONLINE Passivhaus-Fachausstellung?

Sind Sie an ei­nem Stand auf un­se­rer ONLINE Pas­siv­haus-Fach­aus­stel­lung in­ter­es­siert? Ger­ne be­ant­wor­ten wir Ih­re Fragen auch persönlich!

Kon­takt:
Frau Ok­sa­na Schinas
Tel.: +49 6151 / 826 99 - 71
E-Mail: ok­sa­na.schinas@pas­siv.de

Wie lau­tet der Has­h­tag zur 26. In­ter­na­tio­na­len Pas­siv­haus­ta­gung?

Folgen Sie uns auf Twit­ter: #26int­PHC

Wo kann ich das Programm herunterladen?

Diese Information folgt in Kürze.

Wie kann ich mich mit anderen Teilnehmenden vernetzen?

Diese Information folgt in Kürze.

 

Ih­re Fra­ge fin­den Sie hier noch nicht be­ant­wor­tet? Dann sen­den Sie uns die­se ger­ne an con­fe­rence@pas­siv.de, wir be­mü­hen uns zeit­nah, die Ant­wor­ten hier zur Ver­fü­gung zu stel­len.